Reisen für Familien mit Kindern oder Kleinkind nach China

Die Chinesen sind sehr kinderfreundlich und das Reisen mit Kind oder mehreren Kindern in China ist gut möglich, sogar mit Kleinkindern. Die Reiseroute sollte dem Alter des Kindes  angepasst sein, sodass die Chinareise auch erholsam für alle Reisenden ist. Wir haben einige Reiseziele und Unterkünfte, die sich für Kinder besonders gut eignen. Dort finden sie andere Familien mit Kindern bzw. auch europäische Familien mit Kind, die das Hotel oder Gasthaus in China führen.

Um einen kleinen Eindruck von einer Chinareise mit Kind zu erhalten, können Sie hier einen Reisebericht einer Familie mit einem Kleinkind lesen, die von Beijing über Xian nach Guilin und Yangshuo und zum Schluss nach Hongkong gereist sind.

Was ist möglich mit Kind in China?

Sie kennen Ihre Kinder am besten, was an Tagesprogramm möglich ist. Einzelheiten sollten wir am besten telefonisch besprechen.

Hier eine Auswahl, was wir für Familien in den letzten Jahren organisiert haben

  • Kindgerechte Besichtigungen (es gibt auch Spielplätze) in den schönsten Großstädten in China: Peking, Shanghai, Xi'an, Chengdu, Hong Kong
  • Der Zoo in Beijing und die Panda-Aufzuchtstation in Chengdu
  • Kindgerechte Besichtigungen auf dem Land, z.B. Flossfahrten, Radfahren mit Kindersitz
  • Sommerrodelbahn, z.B. bei der chinesischen Mauer und bei Guilin in Südchina
  • Tai Chi Training für Familien und Kinder in Südchina mit Familienanschluss
  • Gasthäuser, die von europäischen Familien geführt werden
  • Sprachunterricht für Kinder in Beijing, Shanghai und Yangshuo
  • Einfache Kinderwagen können in China von uns für Sie gekauft werden, so müssen Sie Ihren Kinderwagen von zu Hause nicht mitnehmen 

Familien-Abenteuer - Reisen mit Kind durch China

Die Chinesen sind sehr kinderfreundlich und das Reisen mit Kind oder mehreren Kindern in China ist gut möglich. Wir haben zwei spezielle Zubucherreisen für Familien im Programm:

Reisen mit Kindern - Buchempfehlung

Hier empfehlen wir Ihnen ein Buch über eine Familie, die seit Jahren mit ihren beiden Kindern in fernen Ländern lebt und reist. Die Familie lebte von 2008 bis 2010 in Südchina, wo sie ein tolles Gasthaus auf dem Land führten.

Nadine Hudson

"Das Streben nach ständiger Bewegung - Eine moderne Nomadenfamilie auf Langzeitreise“

 

Die Lebensgeschichte der Familie ist ein gutes Beispiel dafür, dass vieles möglich ist, wenn man sich nur traut. Ein Buch zum Entspannen, Träumen von fernen Ländern aber auch zum Nachdenken. Mit vielen nützlichen Tipps zum Reisen mit kleinen Kindern. Zum Glück führen viele Wege. Für Nadine und ihre Familie ist es das Reisen und das Eintauchen in fremde Kulturen. In ihrem Buch erzählt Nadine Hudson von ihrer 2-jährigen Weltreise mit Ihrem Mann und 2 kleinen Kindern (4+5 Jahre alt). Spannend und einfühlsam beschreibt die Autorin ihre Erlebnisse in der Türkei, Mongolei, Thailand, Indien, China, Pakistan, Vietnam und Russland. Es werden nicht nur die positiven Erlebnisse geschildert, sondern auch Zweifel und Probleme bei einer so langen Reise mit kleinen Kindern. Im Anhang des Buches befinden sich viele Tipps fürs Reisen mit Kindern.